Inspiration?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Inspiration?

Beitrag von Baltimore am So Aug 07, 2011 11:11 am

Hallo ihr Lieben.

Mich würde mal brennend interessieren, was euch so inspiriert?
Wo bekommt ihr eure Ideen her? Habt ihr viele Ideen - oder seid von nur einer Idee so eingenommen, dass gar kein Platz mehr für anderes ist?

avatar
Baltimore

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 28
Alter : 24
Ort : Fern.
Was schreibt ihr? : Derzeit an Elysium II und Old Souls.

Forumspunkte : 2653
Anmeldedatum : 15.04.10

Benutzerprofil anzeigen http://herzvolumen.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Inspiration?

Beitrag von Geschichtenerzähler am So Aug 07, 2011 11:22 am

Ich finde ständig und überall Ideen. Jedes noch so kleine Detail kann inspirierend sein, weil ich in irgend einer Weise alles was ich sehe auch verarbeite. Es kann sein, dass ein Charakter oder ein Thema mich jedoch mehr beschäftigt. Demnach ist der Platz größer, dem ich es widme. Gespräche können auch Inspirationsquelle sein. Meistens sind es aber einfach Menschen, denen ich begegne. Besonders schöne Männer Wink
avatar
Geschichtenerzähler

Männlich
Anzahl der Beiträge : 178
Alter : 22
Ort : Traumland?
Forumspunkte : 3227
Anmeldedatum : 20.10.09

Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/profile.php?id=100000736747323

Nach oben Nach unten

Re: Inspiration?

Beitrag von Baltimore am So Aug 07, 2011 11:38 am

Hm, interessant. Bei mir war das früher auch so, aber mittlerweile sortiert mein Kopf jede Idee mit Makeln oder Lücken aus. Inspiration wird analysiert und letztendlich macht mir das viele, kleine Ideen einfach madig. Aber okay, ich kann zbsp. auch keine Kurzgeschichten schreiben, bei mir sind es immer Romanideen und deswegen muss ich so aussortieren.
Mittlerweile inspiriert mich nur noch Bildgewalt und Musik - oder (in seltenen Momenten) Träume und Momente/Gefühle. Ich ziehe viele Ideen aus guten Emotionen - noch viel mehr jedoch aus den schlechten.
avatar
Baltimore

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 28
Alter : 24
Ort : Fern.
Was schreibt ihr? : Derzeit an Elysium II und Old Souls.

Forumspunkte : 2653
Anmeldedatum : 15.04.10

Benutzerprofil anzeigen http://herzvolumen.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Inspiration?

Beitrag von Vegi am So Aug 07, 2011 12:38 pm

Solche Threads habe ich bisher eigentlich immer gemieden. Warum?
Weil ich gar nicht genau sagen kann, woher meine Ideen kommen. Manchmal ist da dann einfach so ein kleiner Einfall, der sich in meinen Kopf schleicht. In manchen Fällen ist es ein bestimmtes Lied, das mich für bestimmte Szenen inspiriert oder auch eine Situation aus meinem eigenen Leben.
Ich denke aber schon, dass meine größte Inspirationsquelle Musik ist. Auf dem Weg zur Uni habe ich eine gute Stunde, in der ich Musik höre und meinen Gedanken freien Lauf lasse, da kommen manchmal schon einige Szenen zustande.
Emotionen sind vielleicht auch eine Quelle, aber ich glaube, die benutze ich nicht wirklich sehr bewusst, sondern baue mir bekannte Gefühle einfach so mit ein.
In manchen Situationen fließen die Szenen aber auch nur so aus mir heraus und am Ende weiß ich nicht mehr, was mich dazu bewogen hat, sie so zu schreiben. Da kommt der Text und die Idee einfach direkt, während ich schreibe und entwickelt sich mit dem, was ich schreibe einfach weiter.
avatar
Vegi
Moderator und Autor
Moderator und Autor

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1664
Alter : 30
Ort : Bremen
Was schreibt ihr? : Aktuell zwei Digimon-FanFictions, sowie eine Harry Potter Extended-Universe FanFiction, die ein Partner-Projekt mit einer Freundin ist.

Welches Genre schreibt ihr? : Fantasy, Action, Abenteuer, Humor, Liebe

Sonstiges<br> : Ich bin ich.
Bücher- und Film-Junkie.
Liebhaberin von Katzen und Himbeeren.
Behagliche Im-Sessel-Leserin.
Fantasierender Schreiberling.
Traumtänzerin.
Das bin ich.
Forumspunkte : 4312
Anmeldedatum : 22.04.08

Benutzerprofil anzeigen http://believexdreams.iphpbb3.com

Nach oben Nach unten

Re: Inspiration?

Beitrag von Momo am Mo Aug 08, 2011 2:47 am

Ja also für mein aktuelles großes Projekt war die Ursprungs-Inspiration eine Reisereportage auf 3Sat ^^ Es ging irgendwie um Amazonien, das meiste hab ich auch vergessen. Aber irgendwie ist mir ein Bild von einer kleinen Hafenstadt hängen geblieben, die relativ ärmlich war aber eben auch sehr bunt und lebensfroh. Das meiste, was die dort brauchten wurde eben irgendwo angebaut. Und wenn man mit dem Boot einmal den Amazonas überquerte, war man in einem anderen Land.
Und irgendwie fand ich einfach nur die Bilder schön und mir kam dann die Idee von einer Geschichte über Schmuggler in einem fiktiven Land was eben Südamerika nachempfunden ist.
Dieser Uransatz ist auch immer noch aktuell, aber der Plot hat sehr viele Wandlungen erfahren bis ich wirklich mal angefangen habe zu schreiben. Andere Einflüße als diesen Reportagenausschnitt gibt es eigentlich nicht, das ist dann alles mit freier Fantasie auf diesem Mist gewachsen ^^
Beim Schreiben höre ich aber gerne so Ambient-Mukke oder TripHop (also im Prinzip Instrumentals).

Bei Musik mit Gesang als Inspiration denke ich manchmal, dass man sich eben schon zu sehr von a) einem künstlerischen Werk an sich und b) einer geschaffenen Gefühlslage beeinflussen lässt. Aber das muss ja nicht bei jedem ein Problem sein Wink

lg, momo
avatar
Momo
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 114
Alter : 27
Ort : NRW
Forumspunkte : 3382
Anmeldedatum : 16.03.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.momothesheep.com

Nach oben Nach unten

Re: Inspiration?

Beitrag von FillaDimonis am Di Dez 06, 2011 10:12 pm

Also eine meiner ersten Geschichten entstand mit meiner Familie auf der Terrasse, als wir unseren Nachbarn, der auch gerade draußen war, beobachtet haben. Dabei haben mich meine Eltern und mein Bruder davon überzeugt, dass ich doch eine Geschichte über unseren Nachbarn schreiben sollte.

Bei meinen jetzigen Geschichten hole ich mir meine Ideen eigentlich überall her. Die kommen und gehen, wann sie wollen. Jedoch ist es bei mir bei meinen Ideen so, dass, wenn es wirklich gute Ideen sind und sie mich wirklich länger beschäftigen, ich sie auch nach einiger Zeit aufschreibe. Wenn es allerdings nur so kurze Ideen sind, die mir einfach in den Kopf geschossen sind, dann verschwinden sie meistens auch recht schnell wieder und ich habe nachher keine Ahnung mehr, worum es bei der Idee ging.

Was ich besinders gut als Ideenquelle finde, sind Lieder. Ich finde, die Liedtexte erzählen immer schon eine eigene Geschichte, aus denen man sich gut einzelne Zeilen herauspicken kann und einfach eine Geschichte zu dieser Zeile und seinen Lieblingscharakteren schreiben kann.
avatar
FillaDimonis

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 26
Ort : Nds
Was schreibt ihr? : Im Moment eine Merlin-FF und zwei K11-FFs, bin aber die ganze Zeit am überlegen, was man zu Glee und NCIS noch schreiben kann.

Welches Genre schreibt ihr? : eher Richtung Drama, ab und an aber auch Romanzen

Forumspunkte : 2363
Anmeldedatum : 24.01.11

Benutzerprofil anzeigen http://gleefanforum.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Inspiration?

Beitrag von Teleri am Sa Dez 17, 2011 10:04 am

Also ich glaube Inspiration kann man in allen Dingen finden. In den kleinsten Kleinigkeiten. Das kann ein Film sein, ein Buch, eine Musik, ein Tonstück, eine Blume, ein schöner Ausblick, eine Unterhaltung - im Prinzip kann es wirklich ALLES sein xD - ich bin da einfach ein kleiner Fantast und ich kann aus einer Sternenschnuppe die Idee für eine Geschichte gewinnen

_________________
Photobucket
avatar
Teleri
Administrator
Administrator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1163
Alter : 29
Ort : Leipzig
Forumspunkte : 4932
Anmeldedatum : 31.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://federkiel-und-tinte.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Inspiration?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten